Passend zur Handball-EM 2024

Aktuell findet in Deutschland die 16. Handball-Europameisterschaft der Männer statt. In dem Sonderheft Handballwoche Nr. 1, das am 9. Januar erschienen und noch im Handel erhältlich ist, sowie in den wöchentlich erscheinenden Ausgaben der Handballwoche werden Sie immer auf dem Laufenden gehalten. In der aktuellen vierten Ausgabe der Handballwoche 2024…

Mehr lesen

Dienstleister für den erfolgreichen Vertrieb

Lesebox Verlagsbetreuung ist der junge, frische aber dennoch erfahrene und kompetente Dienstleister für den erfolgreichen Vertrieb Ihrer Produkte.

Wir verfügen als verlagsunabhängiges Unternehmen über jahrelange Erfahrungen im Vertrieb von Zeitungen, Zeitschriften und Non-Press-Produkten. Und das im Einzelverkauf sowie im Bereich Abonnement.

Unser Portfolio umfasst umfangreiche Dienstleistungsmodule, aus denen Sie für sich maßgeschneidert die Komponenten auswählen können, die Sie benötigen.

„Wir glauben an die Zukunft von Print.“

Walter Holl – Geschäftsführung

Vertriebsservice

Ihre Zeitschrift oder Ihr Magazin wird, je nach Wunsch, an ausgewählten Verkaufsstellen angeboten.

Mehr erfahren

Aboservice

Bei uns erwartet Sie eine individuelle Betreuung von Mensch zu Mensch. Ihr direkter Kontakt zu unseren Mitarbeitern ist uns besonders wichtig.

Mehr erfahren
  • Die Lesebox ist ein verlässlicher Partner für kleine Zeitschriftentitel und Nischenmagazine. Sie bietet passgenaue, auf jeden Verlag individuell zugeschnittene Lösungen zu einem guten Preis-Leistungsverhältnis. Das Team der Lesebox hat eine sehr gute Marktkenntnis, von der ihre Kundinnen und Kunden profitieren. Ich schätze es, dass ich bei Fragen rund um Vertrieb und Auslieferung immer schnell und zuverlässig eine Antwort erhalte.

    Nicola de Paoli
    Redaktion Schottland-Magazin & BRITISH-Magazin
  • Lesebox ist ein unerschütterlicher Partner in turbulenten Zeiten der Medienlandschaft. Vertriebsprobleme? Lesebox fallen immer wieder neue Vertriebswege ein.

    Der EssPress wird in einem kleinen Verlag produziert – und wir können uns seit zehn Jahren darauf verlassen, wie ein „Großer“ behandelt zu werden.

    Eva-Maria Hilker
    Herausgeberin & Geschäftsführung EssPress